Kutter Cup

Rudern gehört zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Gerudert wird immer an der frischen Luft und in der Natur. Außerdem werden praktisch sämtliche Muskeln beansprucht und trainiert. Rudern ist als Freizeitsport bestens geeignet, auch für sportlich weniger ambitionierte Menschen, als aus für sportlich geübte Personen.

Unser wichtigstes Argument ist natürlich, Rudern ist teambildend.

In einem Boot mit mehreren Personen macht Rudern wirklich Spaß. In unseren Booten (Bild oben), wir nennen diese Boote „Kutter“, können bis zu 6 Personen Platz nehmen, jeweils zwei Ruderer auf einer Ducht (Sitzbank). Gesteuert wird der Kutter von einem Steuermann oder einer Steuerfrau  und könnte auch von unserem Verein gestellt werden.

Wir bieten zur Vorbereitung auf den Spaßwettkampf natürlich Übungsstunden an, die selbstverständlich kostenlos angeboten werden, aber einer Terminabsprache bedürfen. In erster Linie steht nicht die sportliche Leistung im Vordergrund, sondern der Spaß und die Freude mit seinem Team etwas ganz außergewöhnliches zu versuchen. Die positive Außenwirkung dürfte auch für Sie ein willkommener Nebeneffekt sein, oder?

Mehr Details zur Veranstaltung und die Anmeldung: hier

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.